Konzerte

Veröffentlicht am 10.06.2015 von Stefanie Loske

0

Rockabilly und Rock

Vor 15 Jahren treffen ein amerikanischer Kleinkrimineller und zwei russische Wirtschaftsflüchtlinge aufeinander. Sie entdecken ihre Vorliebe für adrenalinhaltigen Rock´n´Roll, woraufhin sie das „Jancee Pornick Casino“ gründen.

Ein Mix aus 50´s, 60´s und 70´s

Am Freitag, dem 12. Juni tritt das Trio im Musik- und Kultureller Dudelsack auf. Auf der Bühne mixen sie Surfmusik, 60´s Punk, Rockabilly, verfeinert mit russischer Seele und viel Adrenalin.

Nach einigen produzierten Schalplatten und über 2.000 Shows, kam vor kurzem ihr aktuelles Album mit dem Titel „Slice of your Loving“ heraus. Das Album wurde auf ihrer eigenen 2-Zoll Tonbandmaschine aufgenommen. Ohne den Einsatz von Computern. Mit dem Album versucht das Trio die reine, authentische und wilde Musik der 50er, 60er und ein wenig der 70er Jahre zu produzieren.

Der Einlass zu dem Konzert ist um 19 Uhr.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Archive