News

Veröffentlicht am 23.08.2015 von Stefanie Loske

0

Smooth and the Bully Boys – live

Die Rockbar Metro präsentiert am 19. September die Band „Smooth and the Bully Boys. Die Erfolgsband aus Belgien kommt mit Live-Musik nach Münster. Die Besucher können sich auf Rockabilly pur einstellen.

Smooth, Gus & JaM

Die Band besteht aus den drei Jungs Michel „Smooth“ Brasseur, Gus und JaM (eigentlich Yann per Brezhoneg Plerguer). So lange er sich erinnern kann, spielt Michel schon Musik. Schon als Zweijähriger schaute er Fernsehen, spielte dabei mit den Beatles und hatte mit fünfzehn bereits seinen ersten Auftritt. Er selbst sagt, seit er mit „Smooth and the Bully Boys“ zusammen spielt, hatte er schon die Möglichkeit mit einigen der größten Rockabilly Stars zu performen.

Gus steht seit seinem sechszehnten Lebensjahr auf der Bühne und für ihn ist die Musik wahrscheinlich das Wichtigste auf der Welt. Mit vierzehn oder fünfzehn Jahren wurde er ein großer Fan der „Stray Cats“ und begann damit Abstriche zu machen, um sich seine erste eigene Bassgitarre kaufen zu können.

Yann per Brezhoneg Plerguer, der sich selbst JaM nennt, liebt es, wenn es swingt. Er spielte bereits Pop, Folk, Reggea, Funk, Blues und Country, aber die Musik, die er liebt und ihn überall hin begleitet, ist die von Leuten wie Elvis, Chuck Berry, Gene Vincent usw.

Zusammen ergeben die drei als Trio die Band „Smooth and the Bully Boys“ mit der sie in Belgien schon große Erfolge hatten. Das Konzert des Trios in der Rockbar Metro in Münster startet ab 20 Uhr. Tickets sind an der Abendkasse für 10 Euro zu bekommen.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Archive